Waldlehrpfad Eichelgarten

Ein kleiner Teil der herrlichen, unberührten Natur des Donautals und Vilstals kann im Waldlehrpfald „Eichelgarten“ erkundet werden. Mittels Informationstafeln zur hiesigen Flora und Fauna entdecken Spaziergänger und Wanderer den Wald zwischen Osterhofen und Künzing auf eine ganz spezielle Art neu. Ein Spielweg für Kinder macht den Rundweg besonders für Familien attraktiv.

Waldlehrpfad Eichelgarten zw. Osterhofen und Künzing im Landkreis Deggendorf

Der Waldlehrpfad „Eichelgarten“ wird vom Gräflichen Forstamt Moos und der Stadt Osterhofen getragen. Er hat eine Länge von ungefähr 4 km. Abgekürzt kann der Rundweg über den Spielweg werden.

Stadt Osterhofen_Waldlehrpfad Eichelgarten Maging-Ebering_Übersichtstafel

 

 

 

 

 

 

 

Stadt Osterhofen_Waldlehrpfad Eichelgarten Maging-Ebering_Infotafel

Stadt Osterhofen_Waldlehrpfad Eichelgarten Maging-Ebering_Eingang 01

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Artikel über einen Spaziergang durch den gerade in den heißen Sommermonaten angenehm kühlen Waldlehrpfad Eichelgarten, erschien im Sommer 2015 im Deggendorf Aktuell.

"Erfrischende Oase der Ruhe" in Deggendorf Aktuell vom 06.08.2015, S. 9.

„Erfrischende Oase der Ruhe“ in Deggendorf Aktuell vom 06.08.2015, S. 9.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.